topimage
VIDA

Weitere Informationen

Bücher

Folgende Bücher zeichnen sich sowohl durch allgemeine Einführungen in das Thema Gender Mainstreaming und in Gendertheorien wie auch durch ihren Bezug zur Praxis aus.

  • Baaken, Uschi / Plöger, Lydia (Hrsg.) (2002): Gender Mainstreaming an Hochschulen. Konzepte und Strategien zur Implementierung. Bielefeld: Kleine Verlag.
  • Glaser, Edith / Klika, Dorle / Prengel, Annedore (Hrsg.) (2004): Handbuch Gender und Erziehungswissenschaft. Bad Heilbrunn/Obb.: Verlag Julius Klinkhardt.
  • Frey, Regina (2003): Gender im Mainstreaming. Geschlechtertheorie und -praxis im internationalen Diskurs. Königstein/Taunus: Ulrike Helmer Verlag.
  • Jansen, Mechtild M. / Röming, Angelika / Rohde, Marianne (Hrsg.) (2004): Gender Mainstreaming. Herausforderung für den Dialog der Geschlechter. München: Olzog Verlag, 2., unveränderte Auflage.
    Methoden und Tools

Die folgenden Bücher und Unterlagen setzen sich mit gendergerechter Didaktik auseinander und stellen eine Vielzahl von Methoden und Tools vor.

  • Merz, Veronika (2001): Salto, Rolle, Pflicht und Kür. Materialien zur Schlüsselqualifikation Genderkompetenz in der Erwachsenenbildung. Zürich: Verlag Pestalozzianum.
  • Mühlen Achs, Gitta (1998): Geschlecht bewusst gemacht. Körpersprachliche Inszenierungen - Ein Bilder- und Arbeitsbuch. München: Frauenoffensive
  • AMS - Arbeitsmarktservice (Hrsg.) / Schwanzer, Susanne (2004): Gender Didaktik - Gleichstellungsorientierung im Training. Forschungsergebnisse. Methoden und Settings. Übungen und Arbeitsblätter. Wien. 
Teilen |
Suche
GO

© Copyright 2016 vida [IMPRESSUM]